Berlin : Petra Pau verlässt die Landespolitik

sib

Die Berliner PDS will am heutigen Sonnabend auf ihrem Parteitag den Nachfolger der PDS-Landesvorsitzenden Petra Pau wählen. Einziger Kandidat für das Amt ist der 28-jährige Berliner Abgeordnete Stefan Liebich. Bewerber für die drei Stellvertreterposten sind die amtierenden Vize-Parteichefs Almuth Nehring-Venus und Udo Wolf sowie Annegret Gabelin, die PDS-Vorsitzende in Lichtenberg-Hohenschönhausen.

Petra Pau, die sich nach neun Jahren Landespolitik auf ihre bundespolitischen Aufgaben als Innenpolitikerin und stellvertretende Bundes- und Fraktionsvorsitzende konzentrieren will, wird sich in einer Debatte über Wahl und Koalitionsverhandlungen an die 160 Delegierten wenden. Redebeiträge werden von Fraktionschef Harald Wolf, Gregor Gysi und der Bundesvorsitzenden Gabi Zimmer erwartet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben