Podium : Arm im Alter: Tagesspiegel lädt zur Diskussion

Fast drei Viertel der Deutschen fürchten nach einer aktuellen Emnid-Umfrage, dass Altersarmut schon in wenigen Jahren zu einem der drängendsten Probleme im Land wird. Darüber und über die Zukunft des Rentensystems diskutieren am Montag, den 30. Juni, Experten beim Treffpunkt Tagesspiegel. Auf dem Podium im Hotel Interkontinental in der Budapester Straße werden der ehemalige Bundessozialminister Walter Riester, der Rentenfachmann Bert Rürup, der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, sowie die Tagesspiegel-Redakteurin und Parlamentskorrespondentin Antje Sirleschtov erwartet. Moderiert wird die Diskussion vom Wissenschaftssenator a. D. George Turner. Interessierte Zuhörer werden um Anmeldung gebeten, unter Tel. 030/2787 1822 oder per E-Mail an treffpunkt-tagesspiegel@vf-holtzbrinck.de. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar