Berlin : Polizei-Nachrichten: Mord im Schönheitssalon und weitere Meldungen

weso

Schöneberg. Nach dem Mordanschlag in dem Kosmetikstudio "Planet Nails" an der Passauer Straße sucht die ermittelnde Mordkommission noch zwei Zeugen. Bei der Tat hatte der maskierte Täter, wie berichtet, eine 36-jährige Ukrainerin erschossen. Bei seiner Flucht warf er eine Handgranate, durch die vier weitere Frauen verletzt wurden. Der Täter floh und rannte über die Passauer Straße. An der Ampel der Lietzenburger Straße lief er an einem Mann und einer Frau vorbei, die von der Polizei als Zeugen gesucht werden. Beide waren gut gekleidet und etwa 30 bis 40 Jahre alt. Die Frau hat nach Auskunft eines Polizeisprechers schulterlange, hellblonde Haare, ihr Begleiter kurzgeschnittene, dunkle Haare. Beide werden gebeten, sich unter den Telefonnummern 699 32 781 oder 699 32 757 (Anrufbeantworter) zu melden.

Sieben Verletzte bei Brand

Wedding. Bei einem Brand in einem Wohnhaus an der Seestraße erlitten am Dienstagabend fünf Bewohner und zwei Polizisten leichte Rauchvergiftungen. Das Feuer war gegen 19 Uhr in der Wohnung einer 30-jährigen Frau ausgebrochen. Zunächst war ein Weihnachtsgesteck in Brand geraten, die Flammen griffen auf eine Couch über. Die Mieterin saß zum Zeitpunkt des Brandausbruchs mit ihren beiden sechs und zehn Jahre alten Kindern in der Küche. Mit Unterstützung von zwei Nachbarn und zwei noch vor der Feuerwehr eintreffenden Polizisten versuchte die Mieterin vergeblich, die brennende Couch zu löschen. Die Feuerwehr brachte alle Betroffenen ins Krankenhaus, das sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Gewürgt und beraubt

Wedding. Auf der Voltastraße wurde am Dienstagabend ein sechzehnjähriger Jugendlicher von zwei Tätern überfallen. Einer der Räuber nahm das Opfer von hinten in den Würgegriff und hielt ihm eine Waffe an den Kopf. Der zweite Täter durchsuchte die Kleidung des Sechzehnjährigen und nahm ihm Geld und das Mobiltelefon ab.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben