Berlin : Polizei-Nachrichten: Polizei überprüfte Automarkt an der Beusselstraße

kf

Wieder einmal hat die Polizei am Sonntag bei einem Schwerpunkt-Einsatz den Automarkt an der Beusselstraße überprüft. Dabei nahmen die Beamten einen Vietnamesen fest, der gefälschte Papiere bei sich hatte. Er wurde zur Abschiebung der Ausländerbehörde übergeben. Drei weitere Ausländer erhielten Anzeigen, weil sie gegen räumliche Beschränkungen verstoßen hatten. Außerdem erwischten die Beamten einen Mann, der ohne Führerschein im Auto unterwegs war.

0 Kommentare

Neuester Kommentar