Berlin : Polizei-Nachrichten: Weihnachtsmarkt lockte zwei Millionen Besucher

Rund zwei Millionen Menschen haben in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche besucht. Vier Wochen lang lockten inmitten der beliebten Einkaufsmeile am Tauentzien 170 Stände, Gastronomen und Karussells. Neben Kunsthandwerk, kandierten Äpfeln und Rostbratwurst wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm für Erwachsene und Kinder geboten. Der zunächst eher mäßige Absatz an Glühwein stieg mit sinkenden Temperaturen stetig an. Insgesamt wurden 60 000 Liter ausgeschenkt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar