Berlin : Polizei sucht Serienbankräuber 3000 Euro Belohnung für Hinweise

-

Eine Belohnung von 3000 Euro hat die Landesbank Berlin für Hinweise auf einen Serienbankräuber ausgesetzt. Der 30 bis 35 Jahre alte Mann soll zwischen dem 25. September und dem 26. November vier Geldinstitute beraubt haben. Bei einigen seiner Taten ließ er sich nach Auskunft der Polizei nicht einmal von einer Wache vor den Bankfilialen abschrecken, sondern spazierte mit seiner Beute in aller Ruhe an den ahnungslosen Sicherheitsleuten vorbei.

Der Täter ging ruhig und gezielt vor. Er betrat die Bank wie ein normaler Kunde, stellte sich vor der Kasse ans Ende der Warteschlange und zog seine Waffe, wenn er bedient werden sollte. Der Mann ist etwa 1,75 Meter groß, Deutscher mit dunkelblonden, schütteren Haaren, und er hat eine auffallend helle Stimme. Er trug bei allen Überfällen ein dunkles Basecap von Adidas mit dem Logo „FD 21“.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben