Berlin : Polizeigewerkschaft: Sicherheit ist gefährdet

Kritik an Innensenator Körting

-

Die Gewerkschaft der Polizei wirft Innensenator Körting (SPD) einen „Raubbau an der inneren Sicherheit und öffentlichen Ordnung“ vor. Der Bundesvorstand verurteilt die Absicht des Senats, ausgebildete Polizisten nicht als Beamte zu übernehmen. Es sei unstrittig in Deutschland, dass die innere Sicherheit zu den Kernbereichen staatlicher Aufgaben gehöre, deren Wahrnehmung allein Beamten vorbehalten bleiben müsse. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar