Berlin : Polizeinachrichten: Trickdiebe gaben sich als Polizisten aus

weso

Als Polizisten gaben sich am Montag zwei Betrüger gegenüber einer 85-jährigen Rentnerin aus. Sie sprachen die Frau in ihrem Wohnhaus an der Swinemünder Straße an und behaupteten, ihre Wohnung kontrollieren zu müssen. Dort habe sich ein inzwischen verhafteter Mann aufgehalten, und es könne sich noch ein Komplize verstecken. In der Wohnung forderten die angeblichen Polizisten von der Frau, nach ihrem Geld zu sehen. Als beide die Wohnung verlassen hatten, war das Geld weg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben