Berlin : Polizisten retteten Rentnerin das Leben

weso

Zwei Polizeibeamten und einer 25 Jahre alten Passantin hat eine 71 Jahre alte Frau ihr Leben zu verdanken. Die Rentnerin war am Dienstagnachmittag auf der Dietzgenstraße zusammengebrochen. Die Passantin stoppte einen vorbeifahrenden Funkwagen. Da die Beamten bei der Rentnerin weder Atmung noch Puls feststellen konnten, begannen sie mit Herzdruckmassage und Mund-zu-Nase-Beatmung, bis der Notarztwagen eintraf. Dabei wurden sie von der 25-Jährigen unterstützt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben