Berlin : Polizisten verletzt: Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

weso

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Amt und des unerlaubten Umgangs mit gefährlichen Stoffen, nachdem vergangene Woche 17 Polizisten und Zöllner verletzt worden waren. Sie hatten, wie berichtet, im Auftrag des Potsdamer Zolls ätzende Erde bei einem Galeristen sichergestellt. Noch werde gegen Unbekannt ermittelt, möglich sei aber, dass sich die Ermittlungen gegen den Zoll richten werden, sagte Justizsprecherin Blume.

0 Kommentare

Neuester Kommentar