Berlin : Premiere-Ticken

Schweizer Uhren im Dorint-Hotel

-

350 Gäste hat sich Carl F. Bucherer am Donnerstag ins Dorint am Gendarmenmarkt eingeladen. Im stilvollen Delphinium sah gestern Mittag Hotelchefin Tini Gräfin Rothkirch schon mal selbst nach dem Rechten und nebenbei auf die ausgestellten edlen Zeitmesser der Schweizer Uhrenmarke aus dem Familienunternehmen Bucherer, das Carl F. Bucher 1888 in Luzern gründete. Ihm zu Ehren wurde 2001 die Uhrenmarke Carl F. Bucherer lanciert, deren Kollektionen sich inzwischen bis in den Fernen Osten vorgearbeitet haben. In Deutschland bieten sie ausgewählte Juweliere ab Oktober an – in Berlin vor allem Bucherer am Kurfürstendamm. Dass diese Einzelhandelskette nichts mit der Uhrenmarke Carl F. Bucherer zu tun hat, beschwor gestern noch einmal deren Vorstandsvorsitzender Thomas Morf . Mit Events wie dem im Dorint will der 39Jährige die junge Marke unter die Leute bringen – in Berlin unter Gäste wie Klaus Siebenhaar, Sandra und Gerhard Pabst, Wolfgang Branoner und Artur und Maria Brauner. Auch Berlinale-Chef Dieter Kosslick und die Schauspielerin Nicolette Krebitz wollten die supersportlichen bis hocheleganten Zeitmesser ansehen, sowie Katrin Wrobel, Ex-Miss Germany aus Berlin. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar