Berlin : Pro & Contra: Kein WM-TV im Büro

NAME

Schlechte Zeiten für Fußballfans: Die überwältigende Mehrheit der Tagesspiegel-Leser, die sich an unserer Pro & Contra-Umfrage beteiligt haben, lehnt WM-Übertragungen während der Arbeitszeit ab. In unserer Sonntagsausgabe hatten wir gefragt, ob es wegen der ungünstigen Spielzeiten Live-Berichte von der Weltmeisterschaft am Schreibtisch oder an der Werkbank geben soll. 96,5 Prozent der Anrufer wollen das nicht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben