Berlin : PROBLEM3: FEHLENDE AUSSENSPIEGEL

-

Der ADFC fordert für Lastwagen seit langem einen vierten rechten Außenspiegel nach holländischen Vorbild. Dieser würde den toten Winkel von 38 auf vier Prozent verringern, sagt der ADFCVorsitzender Benno Koch. Der von der EU ab 2006 vorgeschriebene vierte Spiegel verringere den nicht einsehbaren Bereich dagegen lediglich auf 19 Prozent. Zudem schreibe die EU jenen Spiegel nur für größere und neu zugelassene Laster vor, lautet Kochs Kritik. Der holländische Außenspiegel ist in den Niederlanden seit 2003 für alle Laster vorgeschrieben. Die Zahl der tödlichen und schweren Unfälle ist deutlich zurückgegangen, bestätigt die Polizei. „Erfunden“ hat den Spiegel ein Vater, der seinen 13-jährigen Sohn verlor: Remy wurde von einem abbiegenden Lastwagen getötet. Der Spiegel kostet nur 150 Euro. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben