Programm : Der Tag bei Ihrer Zeitung

ORT UND ZEIT



Der Tag der offenen Tür findet an diesem Sonnabend, 11 bis 18 Uhr, im Tagesspiegel-Verlagsgebäude, Askanischer Platz 3 in Kreuzberg, statt. Der S-Bahnhof Anhalter Bahnhof liegt direkt vor der Tür, dort halten auch die Buslinien M41 und M29.

DIE AUTOREN

In Raum A und in der Rotunde im Erdgeschoss gibt es Lesungen und Gespräche. Mit dabei sind unter anderem Harald Martenstein (12 Uhr), Christoph von Marschall (13 Uhr), Hatice Akyün (14 Uhr), Schauspieler Ulrich Matthes (15 Uhr), Schriftsteller Moritz Rinke ( 15 Uhr), Bernd Matthies (16 Uhr), Matthias Kalle und Joachim Huber (16 Uhr) sowie die Chefredakteure Stephan-Andreas Casdorff und Lorenz Maroldt (17 Uhr). Viele von ihnen signieren zwischen 13 und 17.30 Uhr in der Rotunde im 1. Stock ihre Bücher.

DIE REDAKTIONEN

In Raum E präsentieren sich die einzelnen Redaktionen: Wissen & Forschen (11.40 Uhr), Wirtschaft (12.30 Uhr), Sport (13.30 Uhr), Kultur (14.30 Uhr), Berlin (15.30 Uhr), Politik (16.30 Uhr), Netzspiegel (17.30 Uhr).

FILME UND MEHR

In Raum B gibt es Filme und Vorträge: Wie funktioniert Zeitung? (11 Uhr); Wie wurden und werden Zeitungen gedruckt? (12 und 15 Uhr); Wie arbeitet eine Fotoredaktion? (13 Uhr); Wie entsteht eine Zeitung? (14 Uhr); Helmut Schümann liest aus seinen Kolumnen (17 Uhr).

ANZEIGEN UND ZITTY

In der ersten Etage erwartet die Besucher die Galerie „Die Anzeige im Wandel der Zeit“, dazu eine Job Lounge mit dem Büro für Berufsstrategie. Ab 12 Uhr gibt es halbstündig den Workshop „Wie gestalte ich eine Anzeige?“. Vorträge zum Thema um 12, 13, 14.30 und 16 Uhr. Live-Auktionen zugunsten des Spendenvereins des Tagesspiegel: 12.30, 13.30 Uhr. Um 14 Uhr gibt Bewerbungsprofi Jürgen Hesse Tipps zum „Bewerbungs-Marketing“. Das Stadtmagazin zitty stellt sich ebenfalls vor und zeigt den Film „30 Jahre zitty“.

ZEITUNG FÜR DIE JUGEND

In Raum D basteln Kinder Zeitungsschlangen und mehr, sie können eine eigene Kinderseite gestalten und bekommen einen Reporterausweis. Von 11 bis 13 Uhr werden die Kinder interviewt, von 13 bis 15 Uhr können sie Dr. Wewetzer befragen.

In Raum C2 gibt es Vorträge für Jugendliche: „Journalistisches Handwerk für Jugendliche (14 und 15 Uhr), „Wie werde ich Journalist?“ (14.30 und 15.30 Uhr). Um 16 Uhr findet dann eine Redaktionskonferenz für Nachwuchsjournalisten statt.

Auf dem Hof steht das Alba-Basketball-Mobil mit Trainern von Alba Berlin bereit. Um 13 Uhr wird das Programm „Alba macht Schule“ präsentiert.

HOFBÜHNE

Auch auf dem Parkplatz hinter dem Verlagsgebäude wird Programm geboten: Bohemian Crystal mit Swing und Jazz (11 und 12.30 Uhr), die Chefredakteure Casdorff und Maroldt begrüßen die Gäste (11.30 Uhr), Freiluftvarieté Die Aristokraten (13.30 Uhr), Jazz-Combo der Deutschen Oper Berlin (14.30 und 15.30 Uhr), Band Vember: melancholische Poesie aus Berlin (16.30 Uhr), Band Zargenbruch: Liedermacher-Worldmusic (17.30 Uhr).

FÜHRUNGEN, FOTOS UND MEHR

Führungen durchs Verlagshaus, 12 bis 17 Uhr, alle 30 Minuten, Anmeldung am Empfang im Foyer. Gegenüber dem Shop können Gäste ihr Foto auf der aktuellen Titelseite sehen. Im Archiv liegen historische Titelseiten zum Mitnehmen bereit. Im Hof werden Bratwürste und Getränke serviert, in der Kantine weitere Gerichte. spa

Vollständiges Programm und weitere Infos: www.tagesspiegel.de/offenetuer

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben