PROTEST AM MÜGGELSEE : PROTEST AM MÜGGELSEE

Keine Freude über den Flughafen gibt es weiter in Friedrichshagen. Dort fand gestern Abend die 18. Montagsdemonstration gegen das von der Deutschen Flugsicherung beschlossene Überfliegen des Müggelsees statt. Gefordert wird auch ein Nachtflugverbot zwischen 22 Uhr und 6 Uhr, was das Bundesverwaltungsgericht am 13. Oktober abgelehnt hat. Zudem wehren sich die Demonstranten gegen ein internationales Drehkreuz in Schönefeld.Rund 1500 Menschen waren zur Demo gekommen; der neue Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, Oliver Igel (SPD), sprach zu den Demonstranten. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben