• Quilten: Reines Flickwerk: Was Sie schon immer über das Patchwork-Hobby wissen wollten

Berlin : Quilten: Reines Flickwerk: Was Sie schon immer über das Patchwork-Hobby wissen wollten

rcf

Das internationale "Design und Patchwork Symposium Berlin. Quilt 2001" startet am Donnerstag, 5. Juli, im Haus am Köllnischen Park (Hausnummer 6-7) und läuft bis Sonntag, 8. Juli. Jeden Tag finden hier ab 10 Uhr ein Quilt-Markt und eine Quilt-Ausstellung statt. Unter anderem sind Werke der unter Quiltern weltbekannten Künstler Nancy Crow, Michael James und Cindy Walter zu sehen. Außerdem finden Workshops und Vorträge statt. Einzelne Plätze sind noch frei, einfach aktuell anfragen.

Literatur übers Quilten aus dem In- und Ausland gibt es beim Textilbuchversand Christine Bell, Belziger Straße 25 in Berlin-Schöneberg, Telefon 7870 7823.

Stoffe und Zubehör können Hobby-Quilter erwerben bei "Tausend und eine Nacht" in der Damaschkestraße 33 in Berlin-Charlottenburg. Telefon 32 70 15 23.

Wer Kontakt sucht zu anderen Quiltern, der kann sich an den Patchwork-Treff Berlin-Brandenburg wenden. Alle vier Wochen kommen die Mitglieder zusammen. Das nächste Mal am 21. Juli um 15 Uhr im Handwerkshaus der Karl-Bonhoeffer-Klinik, Oranienburger Straße 285 in Berlin-Reinickendorf. Kontakt über Christine Bell im Laden "Tausend und eine Nacht", Adresse und Telefonnummer siehe oben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben