REICHES ERBE : Von Bayreuth über Baku bis Timbuktu

In 157 Ländern hat die Unesco 962 Denkmäler auf ihrer Liste des Welterbes. Hier ein paar Beispiele:

DEUTSCHLAND

Erst im Juli wurde das Opernhaus Bayreuth aufgenommen. Das 1750 fertiggestellte Logentheater ist aus Holz gefertigt und gilt wegen seiner geschnitzten Dekoration als weltweit einzigartig.

CHINA

2012 kam die Stadt Xanadu hinzu. Das heute 25 000 Hektar große Areal war die Hauptstadt des Mongolenherrschers Kublai Khan, der im 13. Jahrhundert die Yuan-Dynastie proklamierte.

ASERBAIDSCHAN

Der ummauerte Teil von Baku mit dem Shirwan-Shah-Palast und dem 32 Meter hohen Mädchenturm wurde 2002 ausgewählt. Die Altstadt stand lange auf der Liste des gefährdeten Welterbes.

MALI

Seit 24 Jahren sind die Moscheen, Mausoleen und Friedhöfe von Timbuktu Weltkulturerbe. In den vergangenen Tagen zerstörten Islamisten Heiligengräber und bedeutende Moscheen. bem

0 Kommentare

Neuester Kommentar