Berlin : Reichstagskuppel: Ab heute öffnet der Bundestag wieder für fünf Tage seine Türen

150 Kinder waren gestern für einen Tag Chef im Reichstag. Politiker aller Parteien hörten sich die Wünsche der jungen Besucher an. Den Bericht dazu können Sie auf Seite 11 lesen. Wer selbst einen Blick in den Reichstag werfen will, hat dazu in den kommenden Tagen wieder einmal Gelegenheit. Während normalerweise nur die Kuppel mit ihrer Dachterrasse zugänglich ist, gibt es bis Sonntag jeweils von 10 bis 24 Uhr die Möglichkeit, das Innenleben des Parlamentsgebäudes kennen zu lernen - bei den traditionellen "Tagen der Einblicke und Ausblicke".

Auf einer geführten Wegstrecke gelangen die Besucher durch die verschiedenen Ebenen vom Eingang West (Hauptportal) über den Plenarsaal und die Fraktionsebene schließlich auf die Dachterrasse und in die Kuppel. Zuvor wird auf dem Rundgang einer der großen Fraktionssäle und einer der Sitzungssäle besichtigt. Da wieder mit großem Besucherandrang gerechnet wird, sollten sich Interessierte auf längere Wartezeiten einstellen.

Die Fraktionen informieren erstmals bei einer solchen Veranstaltung über ihre Arbeit. Auch der Petitionsausschuss des Bundestages und eine interfraktionelle, überparteiliche Fraueninitiative stellen sich vor.

Seit der Eröffnung Ende April 1999 haben rund drei Millionen Menschen den Bau besichtigt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben