ROT-SCHWARZE ZUKUNFT : Am Montag geht es um den Neubau der Landesbibliothek

ZWEITE RUNDE



SPD und CDU treffen sich am Montag erneut zu Koalitionsverhandlungen. Gesprochen wird über Kultur und Medien, Bundes- und Europapolitik. Eine Arbeitsgruppe unter Führung des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) und des Vize-Landes- und Fraktionschefs Michael Braun hat Vorschläge ausgearbeitet. Offener Streitpunkt ist der Neubau einer Landesbibliothek auf dem Tempelhofer Feld.

WEITERER FAHRPLAN

Acht weitere Treffen in großer Runde sind geplant. Am 15. November soll der Koalitionsvertrag stehen. Dann könnte am 24. November der neue, rotschwarze Senat gebildet werden. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar