Sanierungsarbeiten : S-Bahn im Plan

Die S-Bahn liegt bei der Sanierung der Gleisanlagen auf der nachfragestarken Linie S 3 (Erkner–Ostbahnhof/Spandau) zwischen Karlshorst und Rummelsburg im Zeitplan. Der Abschnitt Karlshorst–Ostkreuz ist seit 7. Mai gesperrt; am 7. Juni sollen hier die Züge wieder wie vorgesehen fahren. Das Gleis Richtung Erkner ist bereits neu gelegt, jetzt ist die Gegenrichtung an der Reihe. Für die Arbeiten mussten beide Gleise gesperrt werden, weil sie so dicht nebeneinander liegen, dass Bauarbeiten an nur einem Gleis bei Betrieb auf dem anderen nicht möglich ist. Fahrgäste sind auf andere S-Bahn-Linien oder die Straßenbahn ausgewichen, die in diesem Bereich jetzt sehr voll sind. Als Ersatz fahren zudem Busse. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben