Gemeinsame Sache in Berlin-Mitte 2014 : Aus Zigarettenstummeln kann man einiges machen

Auch in Mitte geht der Aktionstag Saubere Sache in die dritte Runde. Verfolgen Sie auf unserer Themenseite, wie die Anwohner ihren Bezirk verschönern. Bei "TerraCycle" in Wedding werden alte Gegenstände, die man vorbeibringt, zu 100 Prozent wiederverwertet.

von und Karim El-Helaifi,Jana Scholz
Bei Philip Thinius, Marie Schütz und Alexander Lätsch kann jeder vorbeikommen und alte Zahnbürsten, Zahnpastatuben, leere Stifte und eben Zigarettenstummel vorbeibringen und sicher sein, dass sie zu 100% wiederverwertet werden. Foto: Karim El-Helaifi
Bei Philip Thinius, Marie Schütz und Alexander Lätsch kann jeder vorbeikommen und alte Zahnbürsten, Zahnpastatuben, leere Stifte...Foto: Karim El-Helaifi

Drei junge Umweltaktivisten stehen im Hinterhof des Carrée Seestraße in Wedding und rauchen ihre Pausenzigarette. Doch der übrig bleibende Stummel landet nicht im Mülleimer, und auch nicht auf dem Boden. „Wenn wir ihn in den normalen Mülleimer werfen, wird er verbrannt, weil das Recycling teurer ist, als das Endprodukt Wert besitzt.“, sagt Marie Schütz. Philip Thinius, Marie Schütz und Alexander Lätsch arbeiten für „TerraCycle“. Hier kann zur Aktion „Saubere Sache“ jeder vorbeikommen und alte Zahnbürsten, Zahnpastatuben, leere Stifte und eben Zigarettenstummel vorbeibringen und sicher sein, dass sie zu 100 Prozent wiederverwertet werden.

Diese Philosophie kann man auch in jedem Winkel ihres Büros wiederfinden: Schreibtische aus alten Türen, Lampenschirme aus Verpackungsmaterial und ein Vorhang aus Plastikflaschen. Das Recycling-Unternehmen zieht die großen Unternehmen wie Colgate, BiC und Philip Morris in die Verantwortung das Recycling dieser Abfälle selbst zu finanzieren. Wer bei den Sammelaktionen mitmacht erhält für jede Abfalleinheit zwei Cent, die an eine gemeinnützige Organisation gespendet wird.

Gemeinsame Sache 2014
Ende der Putzaktion im Körner-Kiez: Lesen Sie hier den ganzen Text. Foto: Katharina LudwigWeitere Bilder anzeigen
1 von 156Foto: Claus-Dieter Steyer
12.09.2014 12:41Ende der Putzaktion im Körner-Kiez: Lesen Sie hier den ganzen Text.

2 Kommentare

Neuester Kommentar