Berlin : Schafft sich Deutschland bald ab?

Tickets zu gewinnen für Matinee im Tipi

„Deutschland im Herbst 2010 – ein Land (fast) im politischen Ausnahmezustand“, sagt der RBB-Sender RadioEins und lädt deshalb am Sonntag zur Podiumsdiskussion ein. Im Tipi am Kanzleramt wollen ab 12 Uhr die RadioEins-Kolumnisten Lorenz Maroldt (Tagesspiegel-Chefredakteur), Brigitte Fehrle ( „Berliner Zeitung“ und Bettina Gaus („taz“) eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme machen. Auch der Publizist Henryk M. Broder, der Blogger Sascha Lobo und der Kabarettist Florian Schroeder sind dabei. Moderiert wird die Veranstaltung von Jörg Thadeusz.

Unter dem Titel „Deutschland schafft sich ganz schön ab“ ist die breite Themenpalette der Diskussionsrunde zusammengefasst. Sie erstreckt sich von Hartz-IV- Kürzungen und AKW-Laufzeitverlängerungen, über das FDP-Umfragetief und die steigende Beliebtheit der Grünen, bis hin zu politischen Reizfiguren wie Thilo Sarrazin, Erika Steinbach und Guido Westerwelle.

Die Veranstaltung am Sonntag ist zwar bereits seit längerem ausverkauft. Aber der Tagesspiegel verlost noch 3 mal 2 Karten. Wer also am Sonntag dabei sein möchte, der sollte bis heute 16 Uhr eine E-Mail an die Adresse verlosung@tagesspiegel.de schicken. Stichwort: RadioEins. Bitte geben Sie einen vollständigen Namen an und eine Telefonnummer, unter der wir Sie persönlich erreichen können. lau

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben