Berlin : Schollenhüpfen

-

Mit einem Sprung konnte sich gestern Mittag ein 15jähriger Junge von einer treibenden Eisscholle retten. Er war auf dem Langen See in Köpenick mit einer Schulkameradin aufs Eis gegangen. Doch das brach, eine Eisplatte trieb mit beiden davon. Der Junge sprang von Scholle zu Scholle an Land. Das Mädchen wurde von der Feuerwehr mit dem Schlauchboot gerettet. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben