Berlin : Schulkleidung: Ein Experiment schlägt Wellen

kög

Wenn Jugendliche einheitliche Kleidung in der Schule tragen, erledigen sich Markenzwang und Cliquenwirtschaft dann von selbst? Dieser Frage geht der Tagesspiegel in einem Versuch nach. Nicht nur in den Testklassen hat sich einiges bewegt. Der "Wiesbadener Kurier" fragte nach, wie wir den Test organisierten - und rief dann selbst zu einem auf. Eine Gemeinde in Sachsen-Anhalt holte Informationen ein - sie denkt darüber nach, Schulkleidung zu verordnen. "Berlins Schülerinnen erproben eine Uniform" - so heißt eine Live-Sendung des Deutschlandfunks in Köln mit Vertretern des Tagesspiegel-Tests am 11. Juli von 10.10 Uhr bis 11.30 Uhr. Jetzt fragt der Tagesspiegel seine Leser: Was hat der Versuch an Ihren Schulen, in Euren Klassen bewirkt? Gibt es Schulen, die einen Dress einführen wollen? Post geht bis 9. Juli an den Tagesspiegel, Lokalredaktion, "Klassen-Kluft", 10876 Berlin. Fax: 26009-415.

0 Kommentare

Neuester Kommentar