Schwer verletzt : Mann in Wedding von Schneelawine getroffen

Ein 53-jähriger Mann ist in Wedding von einer Schneelawine getroffen und schwer verletzt worden. Er musste wiederbelebt werden.

Es handele sich um den Beschäftigten einer Räumungsfirma, der den Hinterhof eines Wohnhauses in der Soldiner Straße offenbar vom Schnee befreien wollte, teilte die Polizei mit. Dabei wurde der Mann von herabstürzenden Schneemassen getroffen. Er musste anschließend wiederbelebt werden. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben