Berlin : Schwere Wahl

NAME

Von Bernd Matthies

Die PDS, wir wissen es, scheut ein wenig vor der Fünf-Prozent-Hürde. Es dürfte knapp werden ohne den leichtfüßigen Gregor, die Partei könnte ins Stolpern kommen und krachend auf dem Bauch landen. Angesichts dieser Gefahr ist es eher überraschend, dass sich die leitenden Wahlkämpfer auf Werbetour nun ausgerechnet von einem Zirkuselefanten über Land tragen lassen, denn der kriegt ja die Füße bekanntlich überhaupt nicht richtig hoch. Und erst der Tierschutz! Die organisierten Tierschützer sind sauer, protestieren heftig; wird ein Wahlkampfthema draus, jagt die Kampa Mäuse auf die PDS los? Hätten die Sozialisten statt dessen auf ihren Veranstaltungen demonstrativ Mücken totgeschlagen, wären alle zufrieden. Noch ist es nicht zu spät.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben