Berlin : Sechs neue Mitglieder ins Aufsichtsgremium der DKLB bestellt

Gru

Der Senat hat gestern sechs Mitglieder im neunköpfigen Verwaltungsrat der Deutschen Klassenlotterie Berlin (DKLB) für die Wahlperiode bis 2004 bestellt; drei weitere entsendet die Personalvertretung. Der Verwaltungsrat ist das Aufsichtsgremium der DKLB. Er überwacht die Geschäftsführung und muss Spielplänen und Spielregeln zustimmen. Die Senatsvertreter sind die Abteilungsleiter Reinhard Baumgarten (Senatsverwaltung für Finanzen) und Erika Eckel-Kollmorgen (Senatsverwaltung für Justiz) sowie Referatsleiterin Angelika Vater (Senatsverwaltung für Wirtschaft), ferner als externe Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Herbert Brönner, Steuerberater Volker Fasolt und Vorstandsmitglied Thomas Kurze von der Bankgesellschaft Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben