Berlin : Sechs Sprayer von Polizei gefasst

-

Die Berliner Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag sechs Sprayer festgenommen. Im U-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik in Wittenau hätten Mitarbeiter der BVG gesehen, wie vier Jugendliche eine Wand besprühten, sagte ein Polizeisprecher. Die Täter hatten bereits eine Fläche von zehn Quadratmetern mit Buchstaben verunstaltet, als die BVG-Mitarbeiter die Polizei riefen.

Als Beamte in Zivil wenig später den Tatort sicherten, kehrten zwei der Sprayer zum U-Bahnhof zurück, darunter der 18-jährige Hauptverdächtige. Sein Komplize trug zwei Messer in den Hosentaschen. Sie wurden festgenommen.

An der Adlershofer Brücke wurden vier weitere Sprayer gestellt. Sie hatten ein Trafohäuschen besprüht. Die Beamten stellten mehrere Sprühdosen sicher. Bei allen Festgenommenen wurden die Personalien festgestellt. Anschließend wurden sie entlassen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben