Berlin : Senat sucht männliche Kita-Erzieher

Der Senat will mehr männliche Erzieher in den Kitas. Das antwortete die Bildungsverwaltung auf eine aktuelle parlamentarische Anfrage. Kinder brauchten für ihre Entwicklung männliche und weibliche Vorbilder, hieß es darin. Nur 4,8 Prozent der Erzieher in Berlins Kitas sind männlich, das sind 816 Mann. Von insgesamt 18 867 pädagogischen Fachkräften sind 1025 Männer, das entspricht 5,4 Prozent. Der Senat fördert unter anderem die Teilnahme junger Männer am Boys’ Day. Beim letzten Boys’ Day im Juni interessierten sich rund 31 Prozent der Teilnehmer für den Beruf des Erziehers. Es gebe auch viele Anträge auf beruflichen Quereinstieg. Bundesweit sind nur 2,4 Prozent der Kita-Erzieher männlich. fk

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben