Berlin : Senat will keine Zuschüsse geben

sve

In Kladow wird zurzeit um die Finanzierung der neunten Berliner Waldorfschule gerungen. Das Vorhaben droht aber daran zu scheitern, dass kein öffentlicher Zuschuss in Sicht ist: Aufgrund der öffentlichen Finanznot werden bereits seit 1996 keine Zuschüsse für neue private Schulen bewilligt. "Die Senatsschulverwaltung hat sich auf Ablehnung kapriziert", gab der CDU-Abgeordnete Helmut Heinrich gestern seinen Eindruck vom letzten Hauptausschuss wieder. Um dennoch den Start im Sommer zu ermöglichen, schlägt er vor, der Schule zeitlich befristet staatliche Überhang-Lehrer zur Verfügung zu stellen. Noch sei nicht klar, ob sich der Hauptausschuss darauf einlasse. In Berlin gibt es seit 1928 Waldorfschulen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben