Shopping in Berlin : Verkaufsoffener Sonntag anlässlich der Grünen Woche

Karstadt, Kaufhof, Dussmann: In diesen Geschäften können Sie am Sonntag einkaufen.

An diesem Sonntag haben in Berlin viele Geschäfte geöffnet.
An diesem Sonntag haben in Berlin viele Geschäfte geöffnet.Foto: dpa

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche, die am heutigen Sonntag auf dem Messegelände am Funkturm zu Ende geht, dürfen alle Berliner Läden von 13 bis 20 Uhr öffnen. Die meisten beteiligten Geschäfte verkaufen bis 18 Uhr – darunter die meisten Shoppingcenter, die Warenhäuser von Kaufhof und Karstadt (mit Ausnahme des KaDeWe), das Kulturkaufhaus Dussmann und die Galeries Lafayette an der Friedrichstraße sowie einige Bau-, Möbel- und Lebensmittelmärkte.

Bis 19 Uhr machen die Mall of Berlin und die Potsdamer Platz Arkaden in Mitte auf, bis 19.30 Uhr bedient Ikea in Lichtenberg und Tempelhof seine Kunden. Der verkaufsoffene Sonntag ist der erste in diesem Jahr – es folgen sieben weitere, der nächste findet am 12. März aus Anlass der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) statt.

Außerdem können Händler bei besonderen Anlässen wie Jubiläen und Straßenfesten zwei Mal pro Jahr individuell am Sonntag verkaufen. Gratis allerdings gibt’s für die Besucher – anders als bei „Berlin sagt Danke“ – heute leider nichts.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben