Silvester-Tipps : Spontaner Rutsch ins neue Jahr 2017

Der Countdown für die Silvesternacht hat begonnen, ab Sonntag ist 2017. Hier unsere Party-Tipps für Kurzentschlossene.

Lilith Grull
In der Silvesternacht wird viel gefeiert in Berlin. Kurzentschlossene können auch jetzt noch Eintrittskarten bekommen.
In der Silvesternacht wird viel gefeiert in Berlin. Kurzentschlossene können auch jetzt noch Eintrittskarten bekommen.Foto: Lukas Schulze/dpa

Geswingt ins neue Jahr

Mit Stil ins neue Jahr in Berlins ältesten Ballhaus. Ab 19 Uhr knallen die ersten Korken bei der exklusiven Silvestergala mit Gaumenschmaus von Marco Sell. Mit der Flanierkarte können Gäste ab 23 Uhr zum Mitternachtssnack dazukommen. Um 1 Uhr öffnet das Haus abermals die Türen für Nachtschwärmer. Durchgehend wird die Bierstube geöffnet sein, in der ein gepflegtes Blondes mit Wiener und hausgemachtem Kartoffelsalat beim Barkeeper Le Bumski genossen werden kann.

Wann: ab 19 Uhr
Wo: Ballhaus Berlin, Chausseestr. 102, 10115 Berlin
Was: StattKapelle Ballhaus Berlin feat. Luca Artioli und Special Guests, DJ Caro
Preis: Flanierkarte 59 Euro, Nachtschwärmer 35 Euro
Info: (030) 282 75 75

Clärchens Ballhaus

Ab ins Jahr 2017 im Clärchens! Erst kann man sich im geschichtsträchtigen Spiegelsaal und Restaurant mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnen lassen und anschließend auf zwei Etagen das Tanzbein schwingen. Wer auf das Menü verzichten möchte, ist ab Mitternacht willkommen. Tanzkarten können dann an der Abendkasse erworben werden.                                                                                                                      
Wann: ab 19:30 Uhr 
Wo: Cärchens Ballhaus, Auguststr. 24, 10117 Berlin
Was: Clärchen Ballhaus Djs mit Standart, Latein, Swing, Disco und Pop, Ballhausband mit dem Sänger Cem Süzer  
Preis: Menü ab 89 (VVK), Tanzkarte 10 Euro
Info: (030) 282 92 95, 0172 292 0384

Big Party

Silvester am Brandenburger Tor: Gastronomie, Live-Bands, Djs, Laseranimation, Showbühne, dann der Countdown und ein gigantisches Feuerwerk. Jedes Jahr zieht es hunderttausende Gäste aus aller Welt zu der riesigen Openair-Fete, um mit neuen und vertrauten Menschen open end ins kommende Jahr zu feiern. Die Festmeile erstreckt sich auf zwei Kilometern vom Brandenburger Tor bis hin zur Siegessäule.                                              

Wann: ab 19:30 Uhr
Wo: Straße des 17. Juni, 10623 Berlin
Was:  Showbühnen, Showacts, Live-Band, Djs, Laser-und Lichtanimationen, Gastronomie, Silvesterfeuerwerk
Preis: frei
Info: www.brandenburger-tor-berlin.de

 

Auf der Feiermeile ist der Eintritt kostenlos.
Auf der Feiermeile ist der Eintritt kostenlos.Foto: Wolfram Kastl/dpa

Party auf 25.000 Quadratmetern 

15 Floors, 30 Djs, Liveband – was will man mehr. Auf dem 25.000 Quadratmeter großem Gelände findet jeder Tanzwütige etwas nach seinem Geschmack. Im Innenhof wird Radio Energy Berlin den finalen Countdown zählen, der in einem Feuerwerk über den Dächern der Kulturbrauerei enden soll.

Wann: ab 20 Uhr
Wo: Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Was: 80ER, 90ER, Rock, Pop, R'n'B, Schlager, Elektro
Preis: ab 29 Euro
Info: www.silvester-kulturbrauerei.de 

Party-Hopping

Für die Unentschlossenen kann das Silvester-Ticket 2016/2017 die Lösung sein. Ein Ticket, 26 Floors, neun Locations und ein VIP-Pass. Das praktische: Man muss sich nicht festlegen. Alle Getränke sind inklusive, sowie die Shuttelfahrten mit Bus und Boot.

Wann: ab 21 Uhr
Wo: Alte Münze, Energieforum, Postbahnhof Berlin, Haus Ungarn, Academie Lounge, Kino International. Kosmos, Spreepalais Alexanderplatz, Umspannwerk Alexanderplatz.
Was:Party-Hopping

Preis: 109 Euro
Info: www.silvester-party-berlin.de

Silvester Club

Mitten im historischen Herzen Berlins kann man im Silvester Club Berlin auf drei Dancefloors ins neue Jahr hineintanzen. Getränke sind inklusive und pünktlich, wenn die Uhr zwölf schlägt, wird ein Glas Prosecco gereicht. Für Premiumgäste gibt es ein Buffet und Berliner Pfannkuchen.

Wann: ab 21 Uhr
Wo: Karl Marx Allee 93, 10243 Berlin
Was: Charts, House, R'n'B, All Time Favorites
Preis: ab 59 Euro
Info: www.silvester-party-berlin.de

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben