Soziales : Berliner Tafel will wieder "Eins mehr"

Die Berliner Tafel sammelt heute wieder Lebensmittel für Bedürftige. In sieben Kaiser's-Filialen in Prenzlauer Berg und Pankow können Kunden von 9 Uhr bis 20 Uhr zusätzlich eingekaufte Waren spenden.

Berlin - Die Lebensmittel werden dann über insgesamt 42 Ausgabestellen in Kirchengemeinden an sozial Schwache verteilt.

"Eins mehr!" ist Teil des Projekts "Laib und Seele", das von der Berliner Tafel, den Kirchen und dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) getragen wird. Mit ihm soll nach Angaben des Vereins langfristig ein flächendeckendes Netz von Ausgabestellen in Berlin geschaffen werden. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben