Berlin : Sprachunterricht für ausländische Mütter unverzichtbar

Deutschkurse für ausländische Mütter sollen auch in diesem Jahr an Berliner Schulen angeboten werden. Die Kurse verbesserten die Integration ausländischer Kinder und Familien, sagte Schulsenator Klaus Böger (SPD). Die notwendigen Finanzmittel für das erste Halbjahr würden "trotz der Haushaltssperre" bereit gestellt. Damit wären die Kurse bis Ende des Schuljahres gesichert. Seit einem Jahr veranstalten die Volkshochschulen Neukölln, Schöneberg, Tiergarten und Wedding derartige Kurse an rund 50 Schulen. In mehr als 100 Kursen hätten fast 2000 Teilnehmerinnen den Unterricht besucht. Die Nachfrage könne häufig nicht befriedigt werden. Die Kurse werden mit Kinderbeaufsichtigung angeboten, um auch Müttern mit Kindern, die noch nicht schulpflichtig sind, die Teilnahme zu ermöglichen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben