Berlin : Stadtführer in Preußischer Uniform

-

Das Wappen aus dem Spätmittelalter zeigt drei Türme als Symbol für die Festungsstadt. Was der Vogel und die Ziffer 85 bedeuten, ist ungeklärt.

Wo kommt der Name her? Vom Slawischen und Niedersorbischen abgeleitet. Peitz bedeutet: ein Ort, wo man Vieh züchtete und fütterte.

DER ORT IN ZAHLEN

Gegründet 1301 erstmals erwähnt

Einwohner 5136

Stadtparlament ....... CDU (7), SPD (4), FDP (4), PDS (3). Bürgermeister ist Bernd Schulze (parteilos).

Stadtführungen und Infos: Das Touristenbüro im Rathaus ist werktags von 8-18 Uhr geöffnet,Tel.: 035601-8150. Stadtrundgänge mit Führern in historischer Uniform veranstaltet der „Förderverein für die Museen der Stadt Peitz“ am 24.6., 15.7., 19.8., 16.9. und 14.10.06 ab 15 Uhr (Treff: Rathaus) sowie nach Vereinbarung, Tel.: 035601- 33307. Websites: www.museumsverein-peitz. de und www.peitz. de.

Feste und Musik: Das Fischerfest wird am zweiten Augustwochenende gefeiert. Ein „Bonbon“ für Orgelfreunde ist die „Lange Orgelnacht“ am 02. 09. ab 21 Uhr in der Stadtkirche. Deren Instrument hat ein einzigartig breites Klangspektrum vom Barock bis zur Romantik.

Wochenend-Trip: Von Peitz kann man Ausflüge in den Spreewald unternehmen, zum Kloster Neuzelle am Schlaubetal, zur sorbischen Heimatstube in Drachhausen oder zu den Tagebauen bei Heinersbrück. Empfehlenswerte Unterkunft: „Goldener Löwe“, www.hotel-peitz.de, Tel.: 035601-88499.

So kommen Sie hin: Auf dem Berliner Autobahnring (A10) mit dem Wagen bis Königs Wusterhausen, dort auf die A13 bis Lübbenau, von hier nach Cottbus auf der A15 und dann auf der Bundesstraße B168 bis Peitz. Mit der Bahn: Täglich im Stundentakt ab Berlin-Zoo über Cottbus oder Frankfurt (Oder): z.B. ab Zoo 7.58 Uhr (RE2) , an Cottbus 9.53, weiter 10.08 Uhr (RE11), an Peitz 10.25 Uhr. Oder ab Zoo 8.10 Uhr (RE1), an Frankfurt (Oder) 9.26 Uhr, weiter 9.37 Uhr, an Peitz: 10.37. Zurück: 19.26 Uhr fährt ein durchgehender Zug von Peitz bis Berlin-Zoo. An: 21.47. Mit Umstieg in Cottbus: um 18.37 oder 20.37 Uhr ab Peitz zum Bahnhof Zoo. Bahninfos: VBB-Telefon 254 14 141.

Lage: 100 Kilometer südöstlich Berlin.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben