ADRESSEN : Theater, Museen, Bauernhöfe: Wo Kinder die Größten sind – eine Auswahl

DAS KINDERPARADIES



Noch bis Sonntag nächster Woche feiert das Familienzentrum FEZ (An der Wuhlheide 197) den 100. Geburtstag von Astrid Lindgren mit einem großen Themenpark, dort trifft man auf Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga. Auch danach gibt es im FEZ viel zu sehen und zu erleben, Kinder können hier mit Freunden Geburtstag feiern, etwa unter dem Motto „Schatzsuche im Märchenwald“. Infos zum Themenpark gibt es unter www.spielofezien.de, zum Rest unter www.fez-berlin.de oder Telefon 53 07 12 00.

MITMACH-ZIRKUS

Beim Circus Cabuwazi lernen Kinder Seiltanzen, Jonglage, Einradfahren und andere artistische Disziplinen. Es gibt Standorte in Altglienicke, Treptow, Marzahn und zweimal Kreuzberg. Infos unter Telefon 530 00 40 oder www.cabuwazi.de. Auch die Ufa-Fabrik in Tempelhof hat einen Mitmach-Zirkus (Viktoriastraße 10, Telefon 75 50 30).

MUSEEN

Im Juniormuseum (Arnimallee 23 in Dahlem) läuft gerade die Ausstellung „Ab durch die Wüste“ über die Tuareg und Aborigines. Infos unter

Telefon 83 01 436 oder im Internet: www.juniormuseum-berlin.de.

Das Kindermuseum Labyrinth (Osloer Straße 12 in Wedding) zeigt noch bis Ende nächster Woche die Ausstellung „Ganz weit weg und doch so nah“ mit exotischen Düften und dem „Orakel aus Ulan Bator“. Infos unter 800 93 11 50 oder www.kindermuseum-labyrinth.de. Das sanierte Naturkundemuseum (Invalidenstr. 43, Tel. 20 93 85 91) hat Kindern auch viel zu bieten.

BAUERNHÖFE IN DER STADT

Berlin hat mehrere vielseitige Kinderbauernhöfe mit Tieren zum Angucken – und manchmal auch zum Streicheln. Zum Beispiel in Kreuzberg (Wiener Str. 59b, Kontakt unter Telefon 6117424 oder www.kinderbauernhofberlin.de), in Pankow (Am Bürgerpark 15, www.kinderbauernhof-pinke-panke.de), in Alt-Glienicke (Venusstraße Ecke Birnenweg,

www.aspwaslala.de) und Tempelhof (Viktoriastr. 10, www.ufafabrik.de).



KLEINES THEATER

Das Puppentheater Felicio führt gerade Dornröschen und Robin Hood auf (Schievelbeiner Str. 45 in Prenzlauer Berg, www.felicio.de), das Atze Theater- und Konzerthaus (Luxemburger Straße 20 in Wedding) hat Sommerpause, ab Herbst gibt’s Die kleine Meerjungfrau. Infos unter www.atzeberlin.de.

STADTFÜHRUNGEN

Kids Tours Berlin bietet Touren durch die Stadt für Kinder und Jugendliche an, die Leiter sind Pädagogen. Mehr Infos im Internet unter www.kids-tours-berlin.de oder telefonisch unter 69 50 93 07. Ein ähnliches Angebot findet man unter www.berlin-mit-kindern.de, Telefonkontakt: 33 02 98 70.

HALLEN-SPIELPLÄTZE

Jacks Fun World in Reinickendorf ist mit 4000 Quadratmetern Spielfläche der größte Hallenspielplatz Berlins. Mit Rodelbahn, Riesenrutsche, Minigolfanlage und Bungeetrampolin. In der Miraustr. 38, Infos unter 41900242 oder www.jacks-fun-world.de .

Das Marzahner Kinderspielland Bim & Boom hat Trampolins, Kletterrutsche und ein Kindertheater. Eltern können Tischtennis spielen. In der Beilsteinerstr. 109, Telefon 78 08 59 39, www.bim-boom.de.

Im Bambooland in Lichterfelde gibt es Kletterlandschaften und Autoscooter. In der Goerzallee 192, Telefon: 86 20 38 88. sel

0 Kommentare

Neuester Kommentar