Brasserie Desbrosses : Hier kocht der Chef noch selbst

Fans von Chefarztvisiten und Captain’s Dinners können ihre Leidenschaft im Ritz-Carlton künftig ganz gezielt ausleben. Mit einer Rundumerneuerung startet die Brasserie Desbrosses in die neue Saison.

Herzstück ist der Chef’s Table, der auch als Familientisch geführt wird. Wer diesen Tisch bucht, erlebt Chefkoch Jörgen Sodermann als persönlichen Gastgeber, der die Speisen erklärt und den Hauptgang selbst am Tisch tranchiert, während die Beilagen in großen, dampfenden Schüsseln aufgetragen werden. Restaurantchef Marcus Scharon erläutert dazu die Weinkarte. Extras gibt es aber auch ohne Chefbehandlung, einen sonntäglichen Champagner-Brunch zum Beispiel oder den After-Shopping-Lunch zum Schnäppchen-Chillen. Zu Steaks gibt es viele Beilagen nach Wahl. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben