Stadtleben : Diplomatie mit Kuchen

Mit einem traditionellen Dreikönigskuchen, der „Galette des Rois“, begann für die Mitglieder des Diplomatenclubs „Willkommen in Berlin“ die Saison ganz vergnüglich. Geladen hatte die Frau des französischen Botschafters, Catherine de Montferrand. Neben WIB-Präsidentin Gisela von der Planitz suchten der Tradition entsprechend viele Botschafterfrauen in ihren Kuchenstücken kleine Gipsfiguren, um sich eine Krone aufsetzen zu dürfen. Am heutigen Montag gibt es einen weiteren Neujahrsempfang für den Club, der sich um Partner von Diplomaten kümmert. Staatssekretär Reinhard Silberberg spricht im Auswärtigen Amt über die Prioritäten deutscher Außenpolitik. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar