Imbissbuden-Test : Auf der Suche nach der Idealwurst

In der WDR-Show "Dittsche" steht Jon Flemming Olsen hinter dem Verkaufstresen einer Imbissbude und hört sich Dittsches wirre Gedanken an. Das Thema Currywurst beschäftigt den Hamburger auch im wahren Leben: Er plant eine Currywurst-Tour durch Deutschland.

Nana Heymann
Currywurst
Geliebte Currywurst - aber wo schmeckt sie am besten? -Foto: dpa

Hamburg/BerlinNeulich kamen wieder Mails aus Berlin, in denen jemand „Konnopke“ in Prenzlauer Berg oder „Curry36“ in Kreuzberg empfahl. Jon Flemming Olsen musste lachen, die Tipps erhielt er zum wiederholten Mal. Einem Hamburger wie ihm glaubt man diese Imbisse noch als ganz heißes Ding verkaufen zu können.

In Olli Dittrichs WDR-Show „Dittsche – Das wirklich wahre Leben“ spielt Jon Flemming Olsen den Imbissbetreiber Ingo. Dass er sich nun auch nach Drehschluss mit Wurstbuden beschäftigt, dient nicht der privaten Weiterbildung. Der Schauspieler und Musiker (Texas Lightning) arbeitet an einem Buch. Dafür sucht er 16 Imbisse, in jedem Bundesland einen. Auf seiner Internetseite www.jfolsen.de ruft er Fans der Schnellgastronomie auf, von ihren Lieblingsbuden zu berichten.

Mehr als 250 Tipps hat Olsen erhalten, die meisten aus Nordrhein-Westfalen. Das Schlusslicht ist Brandenburg mit zwei Hinweisen. In Berlin gibt es schon 30 Anwärter, die der TV-Star genauer in Augenschein nehmen will, noch bis Anfang nächster Woche können Vorschläge geschickt werden. Nachdem die 16 Finalisten feststehen, will Olsen im Sommer auf Tour durch die Bundesländer gehen und sich in jedem Laden einen Tag hinter die Theke stellen. „Ich plane, einen Monat lang unterwegs zu sein und gleich im Anschluss die noch warmen Eindrücke in die Tastatur zu hacken.“ Das Buch soll kein klassischer Gastroführer werden, sondern sich in kurzweiligen Episoden dem Phänomen der deutschen Imbisskultur widmen. Vom Idealimbiss hat Olsen eine genaue Vorstellung. „Er sollte möglichst alteingesessen sein, in zweiter oder dritter Generation betrieben. Ich suche Orte, an denen die Zeit stehengeblieben ist und Menschen aus den unterschiedlichsten Schichten zusammenkommen.“ Und die „medial noch nicht so stark verwurstet“ sind. Konnopke oder Curry36 scheiden also aus. 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben