KAUFEN ODER MIETEN : Wo man in Berlin zum Roller kommt

Laut Fachmagazin „World of Bike“ ist Berlins Roller-Scholz mit seinen fünf Filialen „Händler des Jahres“ (www.piaggio-berlin.de). Weitere Händler sind Roller-Könige in der Monumentenstraße 33 in Schöneberg (www.rollerkoenige.de), das Rollerparadies am Spandauer Damm 61 in Charlottenburg (www.rollerparadies.de), Blechreiter in der Torstraße 138 in Mitte (www.blechreiter.de), Vespino in der Kastanienallee 40 in Prenzlauer Berg und Rollerhaus in Zehlendorf (www.rollerhaus.de). Es gibt auch einen Rollerverleih mit verschiedenen Standorten (www.scooter-rent.de). loy

0 Kommentare

Neuester Kommentar