Mitmachen und gewinnen : Traumwelt ganz nah

GRATIS INS KINO

Lust auf einen Kinonachmittag mit einem Jackie-Chan-Streifen? Dann kommen Sie zur Sondervorführung von „In 80 Tagen um die Welt“. Mit etwas Glück ist der Eintritt für Sie gratis. Cinestar bringt den Spielfilm eigens für diese Tagesspiegel-Sommerserie auf die Leinwand – im Kino in der Kulturbrauerei, Knaackstraße, Prenzlauer Berg. Morgen, Sonnabend, 18. August, 15 Uhr, ist Vorstellung. 25 mal 2 Gratiskarten sind zu gewinnen. Rufen Sie einfach heute zwischen 10 und 16 Uhr an unter der Telefonnummer 26009-609. Die Tickets werden unter allen Bewerbern verlost. Wer keine kostenlosen Karten mehr ergattert, kommt trotzdem in die Sondervorstellung rein. Eintrittskarten sind für 7,80 Euro (ermäßigt 6 Euro) zu haben.

DAS PROGRAMM ZUM FILM

Hinter den Kulissen: Die Babelsberg-Tour. Wollen Sie erleben, wie es an einem Drehort wirklich aussieht, wer hinter der Kamera mitwirkt oder wie Stuntleute arbeiten? Dann kommen Sie mit auf Tour über Europas ältestes Studiogelände: Filmpark und Medienstadt Babelsberg. Termin ist am Sonnabend, 25. August. Start der Tour: 11 Uhr. Bitte pünktlich sein. Treffpunkt ist am Haupteingang des Filmparks Babelsberg, Großbeerenstraße. Der Filmpark lädt 30 Tagesspiegel-Leser zu einer exklusiven Führung über das Produktionsgelände ein, wo Filme wie „Der Pianist“, „Sonnenallee“ oder „Die Bourne Verschwörung“ entstanden. Zur Tour gehören u. a. eine Rundfahrt durch die Medienstadt, ein Besuch bei den „Traumwerkern“ – Maskenbildnern, Stuckateure und Kunstmalern – , eine Stuntshow oder auch das Erlebnis 4 -D-Kino. Zum Abschluss wird im Restaurant „Prinz Eisenherz“ mittelalterlich getafelt. Dauer des Programms: etwa ein halber Tag. Mit etwas Glück sind Sie dabei: Rufen Sie heute zwischen 10 und 16 Uhr an unter Tel. 26009-609. Die Freitickets werden unter den Anrufern verlost.

Das Buch zur Serie. Hat Ihnen unsere Filmsommer-Serie gefallen? Dann erfahren Sie noch mehr über die Stadt, die immer öfter Filmkulisse spielt. Der be.bra-Verlag spendiert 10 Exemplare des Buches von Markus Münch „Drehort Berlin – Wo berühmte Filme entstanden“ (Berlin-Edition im be.bra-Verlag, 232 Seiten, 19,90 Euro). Rufen Sie heute zwischen 10 und 16 Uhr an unter Tel. 26009-609. Die Bücher werden unter allen Anrufern verlost. lei

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben