STADTMENSCHEN : Allein im Kaufhaus

Strahlend. Tagesspiegel-Gewinnerin Clarissa Bartelt bei P&C. Foto: Davids
Strahlend. Tagesspiegel-Gewinnerin Clarissa Bartelt bei P&C. Foto: DavidsFoto: DAVIDS

Was für ein nettes Lachen. Aber irgendwie auch verständlich, es kann ja nicht jeder behaupten, abends allein mit einem Glas Sekt durch ein leeres Kaufhaus zu stöbern und gratis schicke Kleider mitzunehmen. Clarissa Bartelt, 39, hatte dieses Glück. Sie hatte an einer Tagesspiegel-Verlosung im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week teilgenommen (wie viele hundert andere Tagesspiegel-Leser auch) und durfte sich nun bei „Peek & Cloppenburg“ an der Tauentzienstraße ein kleines Schwarzes aussuchen, dazu ein Jäckchen und eine Abendtasche. Eine Stylingberatung gab es gleich dazu. Eigentlich mache sie ja nie bei so etwas mit, sagte die Mutter zweier Kinder, diesmal habe sie die E-Mail aber abgeschickt. Und siehe da: Das Kleid trug sie schon am Wochenende in Hamburg. Dorthin war sie mit den Kindern gereist, um das Musical „König der Löwen“ anzuschauen.

Ein ähnliches Modespektakel wird diese Woche in den „Galeries Lafayette“ in Mitte zelebriert. Dort steht am Donnerstagabend eine Schau von 200 Hobbymodels an, die auf einem Laufsteg an der Friedrichstraße ihren individuellen Stil präsentieren. Die Gewinner erwartet unter anderem ein Einkaufsgutschein sowie eine Stylingberatung. Moderiert wird die Show durch Anastasia Zampounidis und Topmodel Franziska Knuppe; zur Jury gehören Designer Michael Michalsky und Friseur Udo Walz. Autofahrer sollten um die Modemeile abends allerdings lieber einen Umweg fahren: Die Friedrichstraße wird zwischen Französische Straße und Taubenstraße gesperrt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben