STADTMENSCHEN : Berlinkenner Kreuzberg Spirit

Foto: dpa Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Die Stadt sollte Liam Neeson, 60, gut kennen. Vor zwei Jahren hat er hier den Thriller „Unknown Identity“ gedreht. Mal landete sein Auto in der Spree, mal rannte er durch die U-Bahn, mal raste er durch die Friedrichstadt, mal gab’s eine Explosion im Adlon. Am Dienstagabend stellte er seinen neuesten Actionfilm vor: In der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg wurde die Deutschlandpremiere von „96 Hours – Taken 2“ gefeiert. Auch Regisseur Olivier Megaton war gekommen. Unter den Premierengästen wurden auch die Schauspieler Jana Pallaske und Winfried Glatzeder gesichtet. AG

Die Sängerin Nelly Furtado, 33, kommt am Mittwoch zu einem exklusiven Konzert nach Berlin. Zu der Privatshow im Umspannwerk Kreuzberg gibt es keine Tickets zu kaufen, die Karten gab es nur bei Facebook zu gewinnen. Genauere Infos zu dem Konzert wollte ihre Plattenfirma nicht verraten. Die Kanadierin will in der Ohlauer Straße ihr neues Album „The Spirit Indestructible“ vorstellen, das am Freitag erscheint. amy

0 Kommentare

Neuester Kommentar