Berlin : Stadtmenschen: "Eenmal ums Karree"

hema

Ein Wiedersehen und -hören mit einem Berliner Star gibt es heute und morgen jeweils um 20 Uhr im "theater im palais". Die kleine Bühne im Palais am Festungsgraben ist seit einem Jahr die künstlerische Heimstatt von Maria Mallé, die 25 Jahre lang im Metropol-Theater gefeiert wurde. Inzwischen singt und spielt sie am liebsten Programme aus der traditionsreichen Berliner Brettl- und Gassenhauer-Geschichte und unter originellen Titeln wie "Mit der Hand überm Alexanderplatz". Heute und morgen Abend führt sie im Palais am Festungsgraben ihr Publikum mit Claire-Waldoff-Liedern "Eenmal ums Karree". Wer mit "rum" will: Karten gibt es unter der Telefonnummer 2010 693.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben