Berlin : Stadtmenschen: Ehrung am Bande für Kristin Freireiss

R.B.

Das einfache Bundesverdienstkreuz hat sie schon, nun wird sie am 23. März mit dem am Bande in Rotterdam ausgezeichnet. Kristin Freireiss, Mitgründerin der Berliner Architektur-Galerien Aedes und Aedes East und scheidende Direktorin des Niederländischen Architekturinstituts (NAI) in Rotterdam, bekommt den Orden "in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um die deutsch-niederländischen Beziehungen auf dem Gebiet der Architektur", wie es in der Einladung der deutschen Botschaft in Den Haag heißt. Botschafter Eberhard von Puttkamer wird den Orden zur Eröffnung der Ausstellung "Made in Berlin" im NAI überreichen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben