STADTMENSCHEN  : Lokaltermin für Michalsky

Entzugserscheinungen nach dem Ende der Fashion Week müssen nicht sein. Am Samstagabend eröffnen Designer Michael Michalsky und Thomas Guss, Chef des Marriott Hotels, am Potsdamer Platz gemeinsam die Catwalk-Bar. Für das Personal um Bar-Manager Andreas Berg hat Michalsky die Outfits entworfen, die Frauen etwa tragen minimalistisch geschnittene kurze Kleider oder schmale Hosen in Knitter-Optik. Das kulinarische Programm richtet sich nach den Bedürfnissen von Models und anderen Menschen, die nicht dick werden wollen: zum Low-Carb-Programm gehören unter anderem Kenia-Bohnen-Fries oder Soja-Panna-Cotta mit Beeren. Cocktails enthalten frische Früchte und heißen „Style Night“, „En Vogue“ oder „Berlin Mule“. Beim Durchschneiden des roten Bandes wollen sich Guss und Michalsky helfen lassen von den Models Franziska Knuppe, Tatjana Patitz, Toni Garrn und Schauspielerin Sibel Kekilli. Bi

0 Kommentare

Neuester Kommentar