Berlin : Stadtmenschen: Präsidialer Glückwunsch

Bi

Wenn Michael Grabner den Wiener Opernball besucht, bringt er gern Gäste aus anderen Ländern mit. Seine objektive Art, Österreich zu präsentieren, mache ihn daheim besonders beliebt, erzählte Botschafter Markus Lutterotti anlässlich der Überreichung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich an Michael Grabner. Der Vorsitzende des Beirates beim Tagesspiegel ist in der Verlagsgruppe von Holtzbrinck unter anderem für überregionale Zeitungen zuständig. So ist er, wie Lutterotti hervorhob, einer der einflussreichsten Medienösterreicher überhaupt, nicht nur in Deutschland, sondern auch auf internationaler Ebene. Dem Orden hatte Präsident Thomas Klestil eine Urkunde und einen persönlichen Glückwunsch beigefügt. Unter den Gratulanten auf der Terrasse der österreichischen Residenz waren weitere Medienimporte, zum Beispiel RTL-Chefredakteur Hans Mahr und Netzeitungs-Chef Michael Maier. Der Dank des Geehrten war kurz und humorvoll. Nun könne er beim nächsten Opernball doch "ordentlich dekoriert" auftreten. Auch Männer gehen eben gern geschmückt zum Ball.

0 Kommentare

Neuester Kommentar