Berlin : Stadtmenschen: Skat mit Berliner Kindl

hema

Frank Steffel liebt den Tegernsee und Otfried Laur Weißensee im Kärntner Land. Jedes Jahr im August vertauschen der Chef des Berliner Theaterclubs und seine Frau Reni ihren hiesigen "Berufsdress" Smoking und Abendkleid mit Seppelhosen und Dirndl und erholen sich zwischen Kühen und Bergen. Statt Theaterbesuche für über 50 000 Clubmitglieder organisiert das Ehepaar sich dort nur einen Skatabend. Damit der in diesem Jahr nicht ausfallen muss, fuhren Veit und Marion Lembke von der Berliner Kindl Brauerei jetzt 930 Kilometer, um Familie Laurs die vergessenen Skatkarten zu bringen - und ein Fass Bier dazu. Gute Freunde muß man haben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben