Stadtmenschen : Zwei Stürmer

Bei Madame Tussauds ist jetzt eine Wachsfigur der Musikerin Christina Stürmer ausgestellt. Zur Präsentation kam auch das Original.

Begleitet vom „Oooh!“ der Versammelten zog Musikerin Christina Stürmer, 28, am Donnerstagmorgen den roten Satinvorhang weg, und neben ihr stand: Christina Stürmer, allerdings aus Wachs. Die zierliche Brünette mit weißem Shirt und dunkler Hose ist das Duplikat der zierlichen Brünetten mit weißem Shirt und dunkler Hose. Die Wachsfigur steht jetzt im Madame Tussauds, Unter den Linden 74, zwischen Madonna und Bono. „Echte Weltstars“, sagte Christina Stürmer lachend. Besucherin Franziska Heinrichs war extra mit ihren Töchtern Nicole, 14, und Melina, 8, gekommen, um die Sängerin („Ich lebe“) zu sehen: „Wir sind große Fans, sogar meine kleine Melina kennt alle Lieder auswendig“, sagte Franziska Heinrichs. Die Wachspuppe bleibt noch bis Ostern in Berlin, dann wird sie in eine Wiener Filiale gebracht. Abends wollte die echte Stürmer neben der Wachs-Stürmer bei einem Konzert vor geladenen Gästen Lieder aus ihrem neuen Album „Nahaufnahme“ singen. (lau)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben