Straßentheater : Helfer für Riesenpuppen gesucht

Im "Märchen für Berlin" werden die kleine Riesin und der große Riese an historischen Schauplätzen wie am Brandenburger Tor, Unter den Linden und auf der Straße des 17. Juni ihre Geschichte erzählen. Doch sie brauchen Helfer, die sie an diesen vier Tagen durch die Hauptstadt begleiten.

Berlin - Es waren einmal zwei Giganten, aber die Berliner Mauer war noch gigantischer. So konnten die kleine Riesin und der große Riese lange nicht zusammenfinden, doch dann kam ein Tag … So wird das Märchen beginnen, das „spielzeit’europa“, die Theatersaison der Berliner Festspiele, vom 1. bis 4. Oktober zeigt. Die riesigen Puppen der legendären französischen „Straßentheater-Compagnie Royal de Luxe“ haben schon in London und Santiago de Chile Menschen begeistert. Das Theaterstück gehört zu den spektakulärsten Veranstaltungen anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls.

Im „Märchen für Berlin“ werden die kleine Riesin und der große Riese an historischen Schauplätzen wie am Brandenburger Tor, Unter den Linden und auf der Straße des 17. Juni ihre Geschichte erzählen. Doch sie brauchen Helfer, die sie an diesen vier Tagen durch die Hauptstadt begleiten, und das Team von Royal de Luxe unterstützen. Die Begleiter der Riesen sollten gesund, körperlich fit, theaterbegeistert und mindestens 21 Jahre alt sein. Außerdem müssen sie an allen vier Aufführungstagen im Oktober Zeit haben.das

Bewerbungen im Internet unter www.riesen-in-berlin.de/aktionen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben